Wahlhelfer/innen zur Bürgermeisterwahl am 07. März 2021 gesucht

Corona-Krise hin oder her: Die Vorbereitungen zur Bürgermeisterwahl in der Gemeinde Kraftsdorf laufen unter den besonderen Bedingungen des Infektionsschutzes bereits auf Hochtouren.

Der Termin am 07.03.2021 wird trotz aktueller Corona-Einschränkungen wie geplant stattfinden. Das Wahlamt der Gemeinde Kraftsdorf steckt daher schon mitten in den Vorbereitungen. Dazu zählt auch die Besetzung der Wahllokale und des Briefwahlvorstandes mit entsprechenden Wahlhelfern.
Neben den Bediensteten der Gemeindeverwaltung werden wieder viele freiwillige Helfer gesucht.

Für die Tätigkeit als Wahlhelfer/in sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Eine Einweisung in die Wahlhandlung erfolgt vorab durch die Mitarbeiter des Wahlbüros.

Die Ausübung der Wahlhandlung wird nach den aktuellen Hygienebestimmungen durchgeführt. Desinfektionsmittel und Masken werden zur Verfügung gestellt.

An die Wahlhelfer/innen wird ein Erfrischungsgeld in Höhe von 25 Euro gezahlt.

Die Wahl findet am Sonntag, 07. März 2021 von 8 bis 18 Uhr statt.
Der Einsatz als Wahlhelfer/in beginnt am Wahltag um 7.30 Uhr und endet mit Abschluss der Auszählung und der Verpackung der Wahlunterlagen.

Interessierte können sich bis zum 27.01.2021 im Wahlamt der Gemeinde Kraftsdorf bei Frau Großinger oder Frau Berndt unter 036606/835026 melden.

Wir sind auf Ihre Mithilfe angewiesen und würden uns über Ihr ehrenamtliches Engagement sehr freuen.