Angebote Immobilien und Wohnungen

Öffentliche Ausschreibung gemäß § 31 Abs. 1Satz 2 der Thüringer
Gemeindehaushaltsverordnung (ThürGemHV)

Die Gemeinde Kraftsdorf als Eigentümerin beabsichtigt, auf dem Wege der öffentlichen Ausschreibung das Grundstück in der

Gemarkung
Niederndorf, Flur 1, Flurstück 71/24 Grundstücksgröße: 4.716,00 m2

zu veräußern.

Kaufpreis
Mindestgebot: 70.000,00 Euro.

ND52 Schneider

Bei dem Grundstück handelt es sich um einen Teilbereich des Bauhofgeländes der Gemeinde.

Es ist bebaut mit einem Barackenkomplex (ehemaliges Büro- und Lagergebäude der Agrargenossenschaft), auf dessen Dach eine Photovoltaikanlage (in fremder Nutzung)
installiert ist. Auf dem Grundstück befinden sich weiterhin
2 Garagen. Baracken und Garagen sind an ortsansässige Unternehmer vermietet.

Die Vermessungskosten für die im südlichen Bereich
erforderliche Grundstücksanpassung (ehemaliger
Mühlgraben) sind vom Erwerber zu tragen.

Interessenten können ihre Erwerbsangebote unter Angabe der beabsichtigten Nutzung
und Preisvorstellung mit der deutlichen Kennzeichnung

„Ausschreibung - Grundstücksverkauf Gemeinde
Kraftsdorf - Teilfläche Bauhofgelände Niederndorf"

bis zum 13. März 2020 bei der Gemeinde
Kraftsdorf, Straße der Einheit 63, 07586 Kraftsdorf, im verschlossenen Umschlag einreichen.

Die Entscheidung über den Verkauf trifft
der Gemeinderat. Es besteht keine Pflicht, an einen bestimmten Bieter zu verkaufen.

Bieter, die den Zuschlag nicht erhalten, werden nicht gesondert benachrichtigt.

gez. Becker Bürgermeister